15.03.2016

striped parking

Am Samstag hatte ich seit Monaten mal wieder meine Lederjacke an. Leider war es nicht warm genug um sie ohne irgendetwas drüber zu tragen, aber immerhin hatte ich sie an. Jedoch ist mir aufgefallen, dass Lederjacken nicht mehr meins sind. Vor einem Jahr trug ich immer eine und habe sie egal zu welchem Oberteil kombiniert. Das würde ich heute nie mehr tun!

Nicht, weil ich Lederjacken plötzlich hässlich finde. Ganz im Gegenteil! Lederjacken sind perfekt um sie schnell über zu werfen und trotzdem relativ warm zu bleiben. Sie können schick oder rockig aussehen und passen einfach zu allem.
Doch ich finde sie im Moment einfach zu unbequem. Ich weiß nicht, ob ihr das kennt, aber ich habe immer das Gefühl beengt zu sein, mich nicht richtig bewegen zu können. Vielleicht habe ich einfach noch nicht die richtige Jacke gefunden, aber um sie jeden Tag zu tragen, ist sie mir nicht gemütlich genug. Zumal ich sie nicht nur draußen getragen habe, sondern auch drinnen anhatte. Das könnte ich definitive nicht mehr, schon allein weil ich andere Sachen habe, die ich lieber trage.
Allerdings ist sie ab und zu eine gute Alternative. Sie hat ihre Vorteile, aber wird definitive nicht mehr meine "jeden Tag- Jacke"
 
SHARE:

Kommentare

  1. Schöner Beitrag, du hast nun eine Leserin mehr :) Herzlichst, Geena Lee Samantha von http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. DAMN HANNAH back at it again with da white shoes :b

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schickes Outfit. Ich mag Lederjacken auch total gerne. :)

    Liebe Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen

© yourlookinyourlife

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig