11.11.2015

Look out the window

Ein kurzer Blick aus dem Fenster, ein Moment den ich wahrnehme, ein Moment des Nachdenkens, ein Moment der Bewunderung. Ein Moment, der nur mir gehört. -#fensterblicke
SHARE:

27.10.2015

Schnell nochmal ein bisschen Herbst

Das Wetter wird kälter und es lässt sich nicht mehr bestreiten, dass wir nicht nur eindeutig mitten im Herbst sind, sondern ganz stark auf Weihnachten zu gehen.
Okay, Weihnachten ist zum Glück noch ein paar Tage hin, aber wenn man in die Läden guckt wird man von Spekulatius und Adventskalendern nur so überflutet.
Grund genug das Herbstwetter schnell nochmal auszunutzen und den Mantel nochmal ohne Gänsehaut offen zu tragen.
SHARE:

29.09.2015

Berlin Alternative Fashionweek: Alchemy-Shows 26.09.2015

Bunt oder schlicht, laut oder leise, wild oder doch ganz ruhig so waren die Alchemy-Shows der zweiten Berlin Alternative Fashionweek 2015. Und wieder hat man den Postbahnhof mit ganz vielen Ideen und neuen Eindrücken verlassen.
SHARE:

19.09.2015

Berlin Alternativ Fashionweek- throwback: Alchemy-Shows 26.03.2015

Zweimal im Jahr findet in Berlin ein ziemlich cooles Event statt, was vom gängigen Mainstream der Modewelt abweicht. Die Berlin Alternativ Fashionweek ist eine Modenschau der ganz anderen Art. Nicht die großen Designer und Modehäuser präsentieren sich und ihre Kleider in abgemagerten Models, fast identischen Stils und mit Superstars in der Frontrow. Sondern kleinere, junge und vor allem alternative Designer zeigen ihr können.
SHARE:

13.09.2015

Warme Gedanken behalten

Der Sommer ist fast vorbei und statt kurzen Hosen und Röcken muss ich morgens zu Schals und dicken Socken greifen. Trotzdem möchte ich euch nochmal ein Sommer Outfit zeigen und ein paar warme, sonnige Erinnerungen wecken.
SHARE:

06.09.2015

Auf das habe ich Lust im Herbst/Winter 2015 #Zeitungstrends

Zeitungen und Magazine, die uns die neuen Trends vorstellen, gibt es massig. In jeder gibt es "360° Trends", "Trendsearchings" und so weiter. Bei den ganzen Zeitschriften kommen da einige "Keypieces" und "Musthaves" zusammen, die man in der neuen Saison auf keinen Fall verpassen sollte. Tragen muss ich davon gar nichts und etwas zu verpassen ist auch nicht schlimm- es gibt ja auch ein nächstes oder übernächstes Jahr. Trotzdem hat man ja doch Lust das eine oder andere auszuprobieren. Deswegen habe ich in der aktuellen Ausgabe der Blonde (04/15) und der Flair (September 2015) gestöbert und geschaut, worauf ich diesen Herbst so Lust habe und worauf eher nicht.
Ich dachte, ich mache mir dazu ganz "Instagramlike" einen Tee, damit das ein bisschen stylisch aussieht. Tja,  am Ende ist er kalt geworden und der Becher mit dem Zucker ist mir umgefallen und ich durfte mein Zimmer saugen...
SHARE:

03.09.2015

Träume leben...


Ich denke, dass jeder von uns Träume und Ziele hat. Dinge, die er im leben erreichen möchte und an denen er arbeitet. Sei es nun die Liste an Sylvester mit guten Vorsätzen für das neue Jahr oder der Berufswunsch den man still und heimlich seit der Kindheit hat. Es gibt immer Dinge für die man brennt und Leidenschaft entwickelt. Wenn nicht, hat man sie nur noch nicht gefunden.
SHARE:

22.08.2015

London- keine Stadt zum verlieben #yourjourneyinyourlife

London war für mich immer eine Traumstadt und der Ort, an dem ich am Liebsten studieren wollte. Ich habe mir immer ausgemalt, wie ich dort in einer kleinen Wohnung leben würde und Mode am "London College of Fashion" studieren würde. Irgendwie war London für mich lange der Ort an dem alle meine Zukunftsträume spielten und erfüllt werden sollten. Vor einigen Tagen war ich nun wieder in London und bin absolut vom Gegenteil überzeugt!
"In London werde ich auf gar keinen Fall studieren und auch nicht wohnen!"
Hyde Park
SHARE:

15.08.2015

Pistaziengrüne Bomberjacke



Jeder von euch kennt bestimmt die Tage, an denen man nicht weiß, was man anziehen soll. Ich persönlich tendiere an solchen Tagen schnell zu komplett schwarzen Outfits. So ein "all black day" ist ja auch mal ganz cool, aber vor allem wenn man häufiger das Problem hat, langweilig und nervig. Meine Outfits werden schnell komplett einfarbig, weil ich gerne schwarze Hosen trage und gefühlt alles mit meiner ebenfalls schwarzen Lederjacke kombiniere. Sie ist meine Lösung für alles.
"Mhh, es ist zu kalt für nur ein Top- Lederjacke!"
            oder
"Irgendwie fehlt bei dem Outfit noch was, was kann ich denn da machen?- Lederjacke!"
Genau aus diesem Grund bin ich froh, mir im Frühjahr diesen Jahres meine pistaziengrüne Bomberjacke gekauft zu haben. Endlich habe ich eine Alternative zu meiner Lederjacke und somit zu den "all black"- Outfits.
Bomberjacke: weekday, Hose: GAP, Tasche: C&A, Schuhe: Birkenstock, Sonnenbrille: C&A
SHARE:

17.07.2015

Faszination Birkenstock #thatsmyopinion-whatisyour?

Falls ich den Schuhtrend von 2015 nennen müsste, würde ich antworten: Birkenstock.
Wenn dann jemand fragt: Birkenstock? Was ist das denn?
Dann würde ich den Schuh so beschreiben:
"Bequeme flache Oma-Ökolatsche, die es schon seit Ewigkeiten  
gibt und früher von Apfeltee trinkenden Feministinnen getragen wurde."


SHARE:

14.07.2015

sunrise in the morning: Einmal Savanne und zurück

Mein Wecker piept in diesem nerv tötenden Geräusch, das bestimmt jeder von euch kennt, und ich drehe mich gequält um,  kurz davor, die "Schlummertaste" zu drücken. Trotzdem entschließe ich mich dagegen und setze langsam einen Fuß nach dem anderen aus dem warmen Bett auf den kalten Boden. Ich tapse zum Kleiderschrank und ziehe mir einen weiten, langen und warmen Pulli über meine Schlafsachen. Meine Haare knote ich mir zu einem Vogelnest ähnlichen Gebilde hoch, schnappe mir meine Kamera und schlüpfe in Jogginghose und Boots. Mein Schlüssel verschwindet klimpernd in meiner Tasche und ich bin mit zwei Schritten draußen in der kühlen Morgenluft. Einige Schritte und eine 180° Drehung später stehe ich vor dem Grund meiner morgendlichen Quälerei: Einem Feuerball, der sich in zarten rosa und lila Tönen hinter dem Horizont hervorschiebt. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber für mich gehört ein Sonnenaufgang zu den schönsten Naturschauspielen. Deswegen zücke ich meine Kamera in der Hoffnung, dieses Schauspiel einzufangen. Um mich davon zu überzeugen, dass ich dieses auch tatsächlich eingefangen habe, scrolle durch den Galeriemodus meiner Kamera.
SHARE:

12.07.2015

MBFWB: OOTD- orange highlights

Die Fashionweek ist vorbei. Das große weiße Zelt wird abgebaut und Berlin verabschiedet sich von Bloggern und Promis, die erst wieder im Januar zum Brandenburger Tor zurückkehren. Der ganze große Fashionrummel ist vorbei und bereitet sich hinter den Kulissen schon aufs nächste mal vor.

Um nocheinmal bei dieser Fashionweek zu bleiben, zeige ich euch eins meiner Outfits.
Momentan bin ich eher auf dem hellen Trip und trage gerne viel weiß. Die Farbe lässt mich zwar noch blasser wirken aber who cares?- mich jedenfalls nicht.
SHARE:

10.07.2015

MBFWB: Irene Luft spring/summer 2016- backstage impressions

 
Bei der Irene Luft- Show durfte ich Backstage und mir das Makeup, Fitting und Laufstegprobe angucken. Ich habe euch einfach ein paar Impresseionen zusammengestellt. 
Es war sehr voll und hektisch, trotzdem herschte eine angenehme und lockere Arbeitsstimmung.  Mir hat der Blick hinter die Kulissen total gut gefallen, einfach um einen Eindruck von der Hektik vor der Show zu bekommen.


SHARE:

09.07.2015

MBFWB: Irene Luft spring/summer 2016

 
Es ist wieder soweit, Fashionweek in Berlin. Vom 07.-10. Juli steht das weiße Zelt am Brandenburger Tor im Mittelpunkt der deutschen Modewelt.
Gestern Abend präsentierte auch Irene Luft ihre neue summer/spring Kollektion für 2016.
Zu Sehen gab es eine wie immer sehr schicke und feminine Kollektion mit viel Transparenz, aber auch einem kleinen Hauch Verruchtheit. 
SHARE:

06.07.2015

Brüssel, eine Stadt zwischen Kopenhagen und Paris #yourjourneyinyourlife

In der letzten Woche habe ich einige Tage in Brüssel verbracht. Die Europahauptstadt in Belgien gehörte nie zu einem meiner Traumziele. Ich weiß gar nicht genau wieso, aber Brüssel ist mir nie aufgefallen, hat mich nie mit irgendetwas gereizt. Doch in der letzten Woche habe ich mich in eine weitere Stadt in Europa verliebt. Nach Berlin und Kopenhagen gehört jetzt, für mich, auch Brüssel zu meinen Lieblingsstädten. Ich war unglaublich begeistert von dem Look und der Vielfalt.
SHARE:
© yourlookinyourlife

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig